Familienunternehmen mit Einfamilienhaus sucht neuen Besitzer

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage sowie zur Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.

Objekt-ID:5426
Objektart:Sonstige
Lage:01561 Ebersbach
Nutzfläche ca.:1.522,00 m²
Grundstücksfläche ca.:930,00 m²
Gewerbefläche ca.:1.312,00 m²
Käuferprovision:6,96% inkl. gesetzl. MwSt.
Nebenkosten:0,00 €

Objektbeschreibung

Beim Objekt handelt es sich um die Gebäude und Ausrüstungen sowie ein Einfamilienhaus eines gestandenen Handwerksunternehmens, das aus privaten Gründen abgegeben werden soll.
Zum Unternehmen gehören eine Werkhalle für den Werkzeugbau - Nutzfläche 573 m² und eine Spritzgießerei - Nutzfläche 739 m².
Unternehmensgegenstand ist die Herstellung von Spritzgießwerkzeugen für Kunststoffteile. Das Unternehmen wurde 1955 gegründet und hat sich bis heute stetig weiterentwickelt.
Die anspruchsvollen Aufträge der Kunden erforderten es, Maschinen und Ausrüstungen auf dem neuesten Stand zu halten und ständig zu investieren. Der Maschinenpark umfasst ca. 40 Maschinen, zahlreiche Geräte und Spezialwerkzeuge.
Die Kunden kommen aus den Branchen Bau, Sanitär, Medizintechnik, Apparate- und Gerätebau, sowie der Sensortechnik, ansässig in der Nähe von Dresden, aus Europa und indirekt aus der ganzen Welt.
Als Beispiele sollen hier folgende Produkte genannt sein: Sicherheitsventile für den Katatrophenschutz, Sensorabdeckungen für Geldprüfgeräte, Sensoreinhausungen für Druckmessmittel.

Das Baujahr des Wohnhauses geht auf das Jahr 1864 zurück. Es verfügt über 210 m² Wohnfläche, ist teilunterkellert, der Dachboden wurde nicht ausgebaut.
Die Sanierung der oberen Etage inkl. der 2 vorhandenen Bäder erfolgte in den Jahren 2005 bis 2007. Ein Fahrzeugstellplatz ist vorhanden. Das Haus verfügt über Holzfenster (DDR) mit Doppelverglasung. Die Bäder enthalten einmal eine Dusche und einmal eine Badewanne.

Lage

Ebersbach ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde im Landschaftsschutzgebiet Großenhainer Pflege. Zur Gemeinde gehören 14 Ortschaften. Die nächstgelegenen Städte sind
Großenhain 10 km
Radeburg 5km
Meißen 15 km.
Ebersbach ist durch Buslinien mit diesen Städten verbunden.
Die Landeshauptstadt Dresden erreichen Sie über die Bundesautobahn A13, Anschlusstelle Radeburg, nach 20 km.
Medizinische Einrichtungen, Kindereinrichtungen und Schulen stehen in Ebersbach und Kalkreuth zur Verfügung.
Das kulturelle Leben in den Ortsteilen wird durch die Arbeit der zahlreichen Vereine bestimmt.

Ausstattung

Werkstatt und Wohnhaus werden mit Erdgas beheizt, unterstützend gibt es einen Luftschachtofen für das Erdgeschoss des Wohnhauses und einen Nachtstromofen im Schlafzimmer.